* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Bilder
     Blognamen
     Videos
     Zum Kotzen

* Links
     Cabronsito








Das Google Monopol

Zugegeben, ein klein wenig habe ich gelernt in den letzten Monaten und Jahren, was den Umgang mit PC und Internet anbelangt. Das aendert allerdings nichts an der Tatsache, dass ich mich nach wie vor fuer eine dusselige Null auf dem Gebiet halte. Da kam mir die Evolution, die unser aller Google machte, gerade recht.

Besser gesagt, die Evolution anderer, die Google sich zusammenkaufte. Es ist schon verdammt beeindruckend, wenn man sich ansieht, was fuer komplexe Pakete man sich heute vía Google zusammenbasteln kann. Von der Sucherei spricht heute kaum noch jemand. Aber da geht es schon los. Allein auf dem Suchsektor besitzt Google eine unwahrscheinliche Macht. Denn vielen pages ist es nur wichtig, zuerst gefunden zu werden. Ob der Inhalt der Seite mit der Suchanfrage auch nur im entferntesten etwas zu tun hat, ist dabei scheissegal. Es wird mir ein Vergnuegen sein, eine Beispielliste hierfuer zusammenzuSUCHEN.

Nun bekommt man bei Google heute aber viel mehr geboten. Blogger Blogs z. Bsp. sind nur noch Google Blogs. Das war mal anders. Freier und unabhaengiger. Die noch recht neue Google-Fotosoftware namens "Picasa" ist fuer Holzhammerbearbeitungswuetige wie mich sehr angenehm zu handhaben. Und man kann seine Fotos direkt mit einem Klick bloggen. Nur bei Blogger, versteht sich. Neuerdings, nachdem die Betaversion abgeschafft ist, geht es allerdings nur noch ueber das Google-Konto.

Da packst Du Dir also eine feine Abhaengigkeit vom Google-Syndikat zusammen. Google-Desktop, Google-Updater, Google-adsense und und und. Und ploetzlich kommt der Tag, an dem Du nicht mehr durchblickst. Denn vielleicht bist Du genau so ein Internet-Idiot wie ich. Und schon ist die Kacke am Dampfen, denn von heute auf Morgen geht gar nichts mehr. Welches ist nun das richtige Passwort wofuer? Nur so fuer den Anfang.

Ich hatte mir ein kleines Blogger-Testblog zugelegt. Bin zur "neuen Version" gewechselt und seitdem kriege ich nichts mehr auf die Reihe. Vom direkten Fotohochladen bis hin zum Kommentieren bei meinen Blogger-Blogkumpels.

Schleichend uebernahm Google die Macht auf meinem PC. Damit ist es jetzt vorbei. Ins Klo mit dem ganzen Rotz und von vorn angefangen! Unabhaengiger. Vielleicht muss ich dafuer einen Haufen mehr Passwoerter verwalten, aber das kratzt mich nicht.

13.2.07 13:44
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tanja (LaLuna) (13.2.07 18:53)
Ähm ich weiß nicht warum, aber irgendwie erinnert mich das verdammt an eine andere amerikanische Softwarefirma, deren Betriebssystem wohl auf dreiviertel aller PC's läuft ...


Hollito / Website (14.2.07 12:18)
...mehr als dreiviertel... :-|


gooligan (21.2.07 08:34)
erst googeln, dann denken und jetzt auch noch meckern. selber schuld.


(20.5.07 07:03)
Irgendwie verstehe ich dich nicht, Google ist doch toll: Wenn ich wissen will wer das Monopol auf Rotz im Klo hat, Goggle weiss die Antwort:

http://www.google.com.mx/search?source=ig&hl=es&q=klo+rotz+monopol&meta=

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung